Landschulheim Kempfenhausen

 

Das Internatsgymnasium am Starnberger See

Externschule - Ganztagsschule - Internat

Erziehung zu Verantwortung, Toleranz und Weltoffenheit

Home
Termine
Information
Schule
Internat
Tagesheim
Elternbeirat
Förderverein
Formulare
Stellen

 

 

AKTUELLES

  

Auszeichnung für Filmgruppe

"ECHT KUH-L!" heißt der große, bundesweite Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, der sich in diesem Jahr mit "Tierwohl – Eine Frage der Haltung" auseinandersetzte. Die Unterstufengruppe der Video&Film-AG des LSH Kempfenhausen beteiligte sich mit dem Film „Huhn aktuell“ an diesem Wettbewerb, einer fiktiven Nachrichtensendung für Hühner, der die Methoden der Hühnerhaltung aufarbeitet und in Trickfilmsequenzen vorstellt. Dieses Video begeisterte die Jury, und sie zeichnete den Beitrag mit dem 3. Platz aus. Diese Auszeichnung ist umso erfreulicher, als sich bundesweit 4200 Schülerinnen und Schüler mit insgesamt 834 Beiträgen an dem Wettbewerb beteiligten. Verbunden sind mit diesem Erfolg, die „KUH-LE KUH“ in Bronze, eine Überraschungskiste, sowie ein Geldpreis von 100.-€.

 

 

Erster Preis beim Landeswettbewerb

Nicolas Schad hat auch beim Landeswettbewerb von "Jugend musiziert" in Regensburg einen Ersten Preis erhalten und damit erneut sein überragendes Talent unter Beweis gestellt.

Erfolge bei "Jugend musiziert"

Beim Regionalwettbewerb von "Jugend-musiziert" in Grünwald haben in der diesjährigen Kategorie Streicher-Solo folgende Schüler des Gymnasiums erfolgreich abgeschnitten:

Valentin Spatz AG II - Violine -  1.Preis

Nicolas Schad  AG II - Violine -  1.Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Regensburg

Florian Spatz  AG III - Violoncello - 2.Preis

Antonia Petznik  AG IV - Violine - 2.Preis

(Geigenlehrerin: Beate Schad  / Cellolehrer: Prof Stephan Haack)

 

Der Landeswettbewerb findet vom 18. bis22. März in Regensburg statt. Damit endet dann die Wettbewerbsteilnahme für Kinder der Altersgruppe II.

 

Schülergruppe des LSH in Taiwan

Vom 1. bis 13.11.2015 war eine Gruppe von 22 Schülern der 9. und 10. Klassen des Landschulheims Kempfenhausen mit zwei Lehrkräften zum Besuch unserer Partnerschule, der San Min High School) in New Taipei City auf Taiwan. Die Schüler waren eine Woche in Gastfamilien untergebracht und erhielten so einen guten Einblick in das Leben von Familien in Taiwan. Durch die Teilnahme am Morgenappell, an einzelnen Unterrichtsstunden und am Schulfest lernten die Schüler unsere Partnerschule und die Unterschiede zu unserem Schulsystem kennen.

   Das von der Partnerschule organisierte Kultur- und Besichtigungsprogramm lieferte viele weitere interessante Einblicke in die taiwanesische Kultur.

   Nun erwarten wir voller Vorfreude den Gegenbesuch der Austauschpartner im kommenden Juli.

 

 

 

 

 

 "Musik in Kempfenhausen"
Die neue Internetseite zum Musikleben am Landschulheim Kempfenhausen -
mehr ...

 

Volleyball-Links:
-
Internatskonzept

- VCO Kempfenhausen

 

MVV-Fahrplanauskunft
Haltestelle der Schule:
 Kempfenhausen(= Ort), 
 Milchberg (= Haltestelle) 
=> MVV

 

 

 Schul-Links:

Kultusministerium

Lehrplan

Bayer. Elternverband

Landeselternvereinigung

Bayer. Philologenverband

 

Informationen über die Öffentlichen Internatsschulen in Bayern finden Sie hier. ...

 

Kontakt
Landschulheim Kempfenhausen
Münchner Str. 49-63
82335 Berg
Tel.: 08151/3626-0
Fax: 08151/3626-19 | 
eMail: lsh@lshk.de

 

 

Schon wieder Preis für die Videogruppe

Die Filmgruppe des LSH Kempfenhausen hat mit ihrem Film DSDSW (Deutschland sucht den Superwurm) beim Wettbewerb „Dein Blick in die Natur“ den ersten Preis gewonnen. Im festlich geschmückten Hubertussaals im Schloss Nymphenburg wurden die preisgekrönten Filme gezeigt und gewürdigt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich intensiv mit dem Regenwurm beschäftigt und die Wichtigkeit dieses Tieres für Umwelt und Boden in einem Kurzfilm mit selbstgebastelten Handpuppen umgesetzt. Belohnt wurde ihr Einsatz mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 250.-€.

 

Filme der Video-AG Kempfenhausen auf den 38. Filmtagen bayerischer Schulen

Mit ihrem Filmen „Pigman“ und „The Walker“ waren die Filmer des Landschulheims Kempfenhausen auf den 38. Filmtagen bayerischer Schulen vertreten. Aus über 150 Einsendungen wurden von einer Jury die Filme ausgewählt, die am Wochenende vom 16.10. bis 18.10.15 an der Volksschule Gerbrunn bei Würzburg einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurden. Unter Leitung von Christoph Stelzer entstand der Film „Pigman“ im Rahmen des Kunstunterrichts zum Thema Scherenschnitt und Film nach Lotte Reiniger. Dieser Film konnte die Jury überzeugen und einen der wenigen, begehrten Plätze im Hauptprogramm ergattern und wurde als Landessieger ausgezeichnet. Nach der Filmvorführung müssen sich die Filmemacher mit ihrem Werk der Diskussion mit dem Publikum stellen. Auch diese Hürde meisterten die fünf Jungs, die stellvertretend ihre Klasse in Gerbunn vertraten, souverän und holten sich die verdiente Urkunde ab.

Ökologischer Tag

Am 19.10 fand am Landschulheim Kempfenhausen der Erste Ökologische Tag statt mit Vorträgen, Workshops, Projekten, Diskussionen, Ausflügen etc. für alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis zehnten Klassen. Alles drehte sich um das große Thema Ökologie.

 

 

 

G7-Schülergipfel am See

Anlässlich des G7-Gipfels in Elmau organisierte die Fachschaft Sozialkunde eine anspruchsvolle ganztägige Simulation in der Politischen Akademie in Tutzing. Etwa 60 Schülerinnen und Schüler des Landschulheimes Kempfenhausen und des Gymnasiums Starnberg diskutierten mit Verantwortlichen der Polizei und Politikwissenschaftlern über das Weltereignis in Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen.

 

Zusätzlich konnten die Schülerinnen und Schüler in die Rollen der teilnehmenden Regierungen schlüpfen und so als Minister oder Regierungschef hautnah Gipfelluft schnuppern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Impressum    Disclaimer

internate bayern gymnasium tagesheim schülerheim